HINWEISE

HINWEISE

HINWEISE

PACKLISTE

Der Koffer sollte vom Kind selbst transportiert werden können, also nicht zu viel einpacken.
Ihr Kind sollte beim Kofferpacken dabei sein, damit es sieht, was alles im Koffer ist!
Es ist sehr sinnvoll, alle Gegenstände oder auch Kleidungsstücke mit dem Namen des Kindes zu versehen. Die Erfahrung der vergangenen Jahre hat gezeigt, dass viele Sachen von den Kindern nicht wieder erkannt werden und somit am Ende der Freizeit übrig bleiben.​

WAS DARF NOCH MIT?

  • Fotoapparat

  • Tischtennisschläger

  • MP3-Player

  • Bücher, Zeitschriften

  • Musikinstrumente (bei Transportfragen bitte vorher melden)

Thema LUFTMATRATZE

Ihr Kind muss 14 Tage am Stück auf dieser Luftmatratze schlafen (meist nach einem langen und aufregenden Tag). Bitte geben Sie Ihrem Kind keine Badematratze aus billigem Plastik oder eines der "Luftbetten" mit. Diese großen Velour-Matratzen gehen leichter kaputt als andere Matratzen und sind fast unmöglich zu flicken.
Feldbetten sind im Prinzip auch gut geeignet. Bitten Sie Ihre Kinder aber ausdrücklich darauf zu achten, dass nie mehr als zwei bis drei Leute gleichzeitig darauf sitzen dürfen. Wenn eine der Querstangen oder das Scharnier am Fuß verbogen ist, kann man das Feldbett fast garnichtmehr reparieren.

Handys

Wir haben im Betreuerstab entschieden, dass Handys nicht mitgenommen werden sollten. Die Geräte stören einfach das Zeltlager, besonders in der Nacht. Falls Kinder ein Handy mitnehmen, werden diese eingesammelt, gesichert aufbewahrt und zu bestimmten Zeiten den Kindern zur Verfügung gestellt.

So kann auch vermieden werden, dass die Handys verloren gehen oder beschädigt werden. Wir hoffen hier auf Verständnis und Mitarbeit!

Weiteres

Wir weisen darauf hin, dass keine Taschenmesser, Feuerzeuge, Streichhölzer oder ähnliches mitgebracht werden dürfen!

Die Ferienfreizeit im Zeltlager Oberwerries ist eine Veranstalltung für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 8 und 14 Jahren. Das Wohl, der uns anvertrauten Kinder, ist oberste Priorität. Aus diesem Grunde, halten wir uns an geltende Gesetze. Das Rauchen von Tabakwaren, trinken von Alkohol und konsumieren von anderen berauschenden Mitteln ist zu jedem Zeitpunkt der Freizeit VERBOTEN! Sollte hier zuwider gehandelt werden, tritt der jeweilige Teilnehmer die sofortige Heimreise an.

Materielle Unterstützung

Für unser Bastel- und Werkzelt freuen wir uns immer über materielle Spenden im Sinne von Holz, Werkzeugen, Wolle, Farben, Perlen, Pinsel, Stoffen und so weiter. 

Ebenfalls freuen wir uns über Werbegeschenke. Die Kinder nehmen während des Zeltlagers an verschiedenen Gruppenspielen und Turnieren teil. Jeder Teilnehmer wird dafür natürlich mit einer Kleinigkeit belohnt. Von Stiften, Zollstöcken und Wasserpistolen bis Fußbällen, Schminksets und Kappen ist alles dabei!

Sprecht uns einfach an!

  • Facebook Social Icon
  • Instagram

Hast du Fragen?

Unsere Lagerleiterin Chantal Stahlschmidt

hilft dir gerne weiter.

© 2020 Zeltlager Oberwerries Dekade Siegerland